[Interior] Die Sache mit den Ikea Hacks und ein neuer Couchtisch.

04 Januar 2016


Kennt Ihr das? Ihr seht etwas und wollt es sofort haben?
Oder zumindest in ähnlicher Form nachmachen. Mir geht es bei 80% aller Ikea Hacks so...Leider fehlt mir oft doch aber die Motivation alles 1:1 so umzusetzen. Oder die handwerkliche Geschicklichkeit, je nachdem, wie man es auslegen will..

Das hier war also das letzte Projekt, das instant "will ich haben" schrie und dieses Mal lag es auch gar nicht sooo entfernt, alles auch wirklich umzusetzen.


gefunden auf pinterest.com / via woonio




Statt des Wäscheständers der für den Hack verwendet wird, hatte ich noch einen alten Couchtisch von meinem Freund herum stehen.
Der ist an sich nicht schlecht, aber mit silbernen Beinen und einer ollen Glasplatte so absolut gar nicht mein Geschmack. Er wanderte also vom Wohnzimmer ins Arbeitszimmer, auf die halbe Treppe, in den Keller, zurück ins Arbeitszimmer und zack dann auf den Balkon. Da stand er dann 2 Tage, bis mir milde mitgeteilt wurde, dass der Gute da das Rosten anfangen würde...Hm. Was also tun damit?

Eben. Die Lösung war einfach: Beine umlackieren, Platte schön machen.

Bloggerin Mona von Fleur et Fatale zeigt Ikea Hack

Ikea Hack Couchtisch

Ikea Hack nordic Interior Blog Fleur et Fatale

Fleur et Fatale Blog Nordic Interior

Schwarzer Lack und eine selbstklebende Folie in heller Buchenoptik fanden also den Weg in den Einkaufswagen und der Rest war dann ein Kinderspiel.
Da die Platte schon existierte, war es kein Problem, diese einfach mit der Folie zu bekleben. Dabei muss man nur sehr darauf achten, dass sie keine Blasen wirft, was mir leider nicht immer zu 100% gelungen ist. Aber hej, Fehler sind lebendig ;-)

Und das Endergebnis hat mich dann so oder so voll überzeugt!

Fleur et Fatale Blog: Interior Tipps

Interior Blog Fleur et Fatale: Ikea Hack mit Couchtisch

Nordic Interior bei Fleur et Fatale Blog.

Ikea Hack bei Interior Blog Fleur et Fatale.

Kommentare on "[Interior] Die Sache mit den Ikea Hacks und ein neuer Couchtisch."
  1. Der Couchtisch gefällt mir richtig gut! :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen
  2. Der Tisch sieht wirklich toll aus! :)
    Liebste Grüße,
    Rebecca von http://becciqueeen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Oh, und wie ich das kenne!
    Bei mir wird 2016 auch das Jahr des Interior-Umstylings, zumindest ein bisschen, weil ich bin erst Ende 2014 in die Wohnung gezogen und da ging es damals wirklich so richtig rund. =) Toller Tisch!

    xx
    Kat

    www.teastoriesblog.com

    AntwortenLöschen
  4. Hahaha meine Liebe ❤ Ich könnt dich knuschen :D Ich KENN das glaub mir! Unser Couchtisch war auch ein IKEA Hack von Pinterest. Der wurde als unglaublich leicht, schnell und easy betitelt. (Wie so vieles auf Pinterest und am Ende explodiert irgendwas dann, nech!)

    Ich sag's mal so, das endete dann in 1 Monat Schleifarbeit und jetzt haben wir noch das falsche Lasuröl (oder so ähnlich....) genommen also hat der Gute jetzt nen k*ack Gelbstich :D Da müssen wir also nochmal ran... deswegen trau ich mich bei Pinterest nicht mehr so richtig ran. Aber hey: Dein Tisch sieht soooo toll aus meine Liebe ❤ Das hast du wunderbar hinbekommen und war jede Mühe wert! :) Wenn wir nicht so abhängig von unserem großen Tisch wären hätte ich auch schon längst 2 Kleine in den Raum gestellt, aber dann würde ich glaube ich Ärger bekommen :D

    Das sieht so richtig gemütlich bei euch aus ❤ Ich drück dich ganz lieb meine Süße, hab noch eine schöne Woche :*
    Deine Duni

    AntwortenLöschen
  5. Hey Mona, Das mit den 100 Ikea Hacks, die man gerne umsetzen würde, kenn ich nur zu gut :D Aber das ist echt super schön geworden! Den kleinen weißen Tischen hattest du dann wohl schon, oder? Der passt nämlich 1a <3
    Ganz lieben Gruß,
    Corinna
    www.kissenundkarma.de

    AntwortenLöschen
  6. I'm totally in love with your blog...<3

    Would you like to follow each other (GFC, G+, Fb)?

    Kisses
    x Isabelle | Outfit Van De Dag
    Facebook Page *Click*

    AntwortenLöschen
  7. Der Tisch sieht toll aus, richtig gute Idee.

    Mir geht es mit den Ikea Hacks ganz genauso. Ich habe so einen Kleiderschrank von Ikea den ich nicht mehr so wirklich mag und dazu auch schon 10.000 tolle DIY gesehen. Aber irgendwie fehlt dann doch immer wieder die Motivation und Zeit ihn wirklich mal umzugestalten.

    Liebste Grüße ♥ Mai
    www.sparkleandsand.com

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!