[Interior] Pre-Christmas Post: Weihnachtliche Dekoration

29 November 2015

Thema Winter: Schuhe und nicht vorhandene Schneeflocken

Es schneit, es schneit...Nein leider (noch) nicht, aber das ist auch gar nicht so wild, weil ich sowieso noch keine dicken und vor allem warme Winterschuhe finden konnte. Nervig, das Thema Winterschuhe.
Ich möchte sie schön haben, irgendwie bequem und schwarz. Dabei sollen sie wasserabweisend sein und innen weich und warm. Dazu sollen sie Größe 42 sein, weil Madame ja so rießen Treter hat.. Ihr seht, es ist nicht leicht: Habt ihr vielleicht Tipps oder Empfehlungen? Immer her damit!!

Weihnachtszauber 

Dekoration ist großartig! Auch wenn ich prinzipiell immer ähnlich aufgestellt bin, was die Farb- und Materialwahl angeht  und im Sommer und zu Ostern keine leidenschaftliche Eierbemalerin bin, so darf es zur Winterzeit doch ein bisschen mehr sein. 
Die Wohnung weihnachtlich zu gestalten ist für mich wie heim zu kommen. Plätzchenduft in der Nase, Omas Pfeffernüsse, Familienabende und lange Schneespaziergänge. Da darf es an weihnachtlichem Flair in der Wohnung natürlich nicht fehlen!
Wie ich mir dieses Jahr den Weihnachtsdekozauber ins Haus geholt habe, möchte ich Euch gleich zeigen!

Der Adventskranz


Blogger Fleur et Fatale Kiel

Letztes Jahr wollte ich unbedingt und ganz dringend einen Adventskranz aus vier ähnlich hohen, gleich und gerade geschnittenen Baumstücken haben. Versteht ihr nicht? Meine Umwelt letztes Jahr auch nicht! Anders kann ich es aber nicht erklären. Vier kleine, runde Baumstumpfstück, auf die schöne Kerzen gestellt werden und die einen nordisch-coolen Winterflair wehen lassen sollten.
Nachdem meine Familie fleißig mitgesucht hat (nach was wissen sie vermutlich noch heute nicht), habe ich es dann erfolglos aufgegeben und bin ohne Adventskranz ausgekommen.
Nicht so dieses Jahr.
Ich war früh dran. Seeeehr früh.
So früh, dass das Männeken den Guten erst mal verbannt hat und er erst jetzt heraus geholt werden durfte. Gut, ist ja auch richtig so..
Jedenfalls habe ich mich in das schwarze Metallgestell sofort verliebt und wollte es erst auch in eckig haben. Aber meine Liebe für weiche Formen hat es dann doch den runden werden lassen, den es übrigens in beiden Varianten bei Depot gibt!
Dazu die Kerzen natürlich stilgemäß in rot und ein paar Schneeflocken und den Wald ins Glas, Deckel drauf und voila! Ich bin sehr zufrieden, er ist dezent aber cool, klassisch und passt perfekt!




Adventskranz DIY


Lichtquellen 

Ich habe in der ganzen Wohnung verteilt Lichter aufgestellt: Sei es die tolle Glühlampe, die Ihr vielleicht schon auf meinem Instagram Account entdeckt habe, seien es viele kleine Lichterketten, die ich um die alte Palette gewickelt habe, oder seien es Lichterketten, die in Weckgläser gezwängt eine heimeliche Atmosphäre entstehen lassen.
Licht ist wichtig, es kann helfen, einen Raum kalt oder warm wirken zu lassen, aufgeräumt oder gemütlich.

Kieler Blogger

Interiorblog Fleur et Fatale


Einzelne Ecken als Deko - Highlights setzen

Ich denke, dass es viele Menschen gibt, die es gerne richtig weihnachtlich haben. Also Lichterketten überall, rote und weiße kleine Elemente in der ganzen Wohnung und am liebsten den Weihnachtsmann im BRAVO Starschnitt lebensecht neben der Tür stehen.
Ich bin auch ein Dekofreak, aber den dicken Vollbartträger habe ich dann lieber nur im Fernsehen ;-)

Es ist sinnvoll, sich kleine Ecken zu suchen, die immer wieder umdekoriert werden, je nach Thema und Jahreszeit. Das wirkt schöner als die ganze Wohnung in eine vorweihnachliche apokalyptische Szene zu tauchen und aufgeräumter auch. Außerdem werden es die Männer danken, glaubt mir...

Jedenfalls ist eine dieser Dekoecke in unserer Wohnung der große Tisch. Am Ende gibt es noch Platz und da befindet sich nun seit ein paar Tagen dieser hübsche Teller mit (endlich!!) einem hübschen Häuschen, chemischem waaaahnsinnig unecht wirkenden Dekoschnee und einem Rentier. Ich liebe es. Das Häuschen habe ich so ewig lange gesucht und bin nun endlich bei Butlers fündig geworden!

Fleur et Fatale Blog Einrichtung

Blog Einrichtung Deko Kiel

Nordic Decoration



Die andere Ecke ist noch weniger aufgeregt und befindet sich auf dem Couchtisch im Arbeitszimmer. Der Tisch dient wirklich wenig der ursprünglichen Nutzung, als dem Dekowahn der Bewohnerin aka meiner Person.

Fleur et Fatale Kiel Blogger

Weihnachtliche Dekoration Blog

Der letzte weihnachtlich-winterliche Hingucker befindet sich direkt an der Wohnzimmertür. Ich finde Kränze wundervoll, weil man sie immer wieder umdekorieren kann und sie irgendwie, egal, wo sie hängen, immer passend. Auffällig oder angepasst, sie fügen sich perfekt ein!

Blogger Tipps für Weihnachtsdeko


Kommentare on "[Interior] Pre-Christmas Post: Weihnachtliche Dekoration"
  1. Wunderschönen Blog hast du da. Und tolle Dekoideen.
    Guten Tag,
    mein Name ist Lena B. und ich betreibe den Blog lifefeminin (www.lifefeminin.blogspot.com), in dem es über Beauty/Fashion, Kochen/Backen, DIYs, Themen für Mamas und vieles mehr für Frauen und Mädchen geht.
    Ich versuche meinen Blog mit viel Liebe, Fleiß&Herz immer bekannter zu machen.
    Ihre Webseite hat mir sehr gut gefallen und passt super zu meinem Blog.
    Ich kann mich sehr für ihre Kollektion begeistern und würde dies ich gerne mit meinen Lesern teilen.
    Ich würde ihren Shop extra in einem Post erwähnen und langfristig unter Kooperationen gespeichert lassen.
    Über eine Rückemeldung und eine mögliche Zusage würde ich mich sehr freuen.
    Lg. und noch einen schönen Tag
    Lena B.

    AntwortenLöschen
  2. Ich find den Adventskranz ja klasse! So schlicht und minimalistisch - da kann man nichts falsch machen. Sehr sehr schön! :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss meine vier Wände unbedingt weihnachtlicher gestalten, wenn ich mir deinen Post so ansehe! :D

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  4. wow ich liebe es. Ich habe mein ganzes Haus dekoriert. Jedes Jahr aufs Neue gebe ich hunderte von Euros für Dekos aus. Ich habe heuer bereits 3 Bäume aufgestellt und geschmückt!

    http://carrieslifestyle.com
    Posts online about Rio, Amsterdam, Bangkok...

    AntwortenLöschen
  5. Ganz tolle Bilder <3

    Chiara

    http://www.culturewithcoco.com

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Winterschuhen finde ich soooo schwierig. Ich wohne direkt an den Alpen und hier hat es schon geschneit. Da habe ich dann auch leider gemerkt, dass die alten Schuhe das mit dem Schnee abhalten nicht mehr so gut können... dabei mochte ich die so gern! Es mussten dann natürlich neue her und das ist immer so ein Drama. Wie du schon sagst: sie sollten warm halten und schön aussehen. Gar keine einfache Kombination.
    Dieses Jahr bin ich aber super schnell bei Tamaris fündig geworden. Das hat mich total überrascht.

    AntwortenLöschen
  7. Ui wie schön meine liebe ❤ Der weiße Kranz an der Tür und der Holzhirsch haben es mir ja jetzt total angetan und ich bin schon verknallert! :D Das sieht wirklich, wirklich wundervoll aus meine Liebe und bei dem tollen Bokeh musste ich ja auch ganz kurz innerlich kreischen :D Ich liiiebe Bokeeeeeh ❤

    Du hast das ganze wirklich wundervoll geschmückt und der Charme eurer Altbauwohnung rundet das Ganze wirklich toll ab! :) Ich würde mich jedenfall pudelwohl fühlen :D

    Ich drück dich ganz lieb, hab noch eine schöne Restwoche meine Liebe! :*

    AntwortenLöschen
  8. Der Adventskranz sieht sehr, sehr schön aus! Ich bin ein Fan von Kränzen, die nicht (hauptsächlich) aus Grünzeug bestehen :)

    Liebe Grüße
    Lisa von www.lisasgirlystuff.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh, ich liebe Deko jeglicher Art und du hast da genau den gleichen Geschmack wie ich! Das sieht alles wundervoll aus, genau wie dein gesamter Blog!

    Liebste Grüße, Emilia

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!