[Food] Wie Ihr dem Sommer Einzug gebietet: Pinker Quinoa Salat mit Roter Beete.

14 März 2015
Weil in meinem Kopf und an manchen Tagen auch draußen schon fast Sommer ist, gibt es heute auch ein Sommer-leichtes Sonnenrezept. Und gesund obendrein! Natürlich veggie, weil ja noch Fastenzeit herrscht. Diese fällt mir übrigens viel leichter, als anfangs angenommen. Trotz Uni-Stress fühle ich mich nicht der Schoki-Sucht ausgesetzt.
Also nun aber zum Rezept: Ein herrlich frischer pinker Sommersalat:

Quinoa Salat Rezept








Den Quinoa müsst Ihr als Erstes unter heißem Wasser ordentlich waschen, damit die Bitterstoffe aus den Körnern verschwinden. Dann kocht Ihr ihn 12 Minuten auf und lasst ihn anschließend noch 5 Minuten quellen.

In der Zwischenzeit stückelt Ihr den Mozzarella und die Rote Beete und fangt den Saft aus der Packung auf- nichts verschwenden, den brauchen wir noch für das Dressing.
Das mischt Ihr nämlich aus dem Saft der Roten Beete, dem Honig, dem Senf und einem Schuss Kirsch-oder Orangensaft. Salzen und pfeffern nach Belieben. Glaubt mir, das Dressing ist suuuper lecker!



Wenn der Quinoa etwas abgekühlt ist, vermischt Ihr ihn mit der Hälfte des Dressings. Die andere Hälfte mischt Ihr unter den Babyblattspinat.

Den Apfel richtig klein schneiden und zusammen mit der Roten Beete, einer Hand voll Mandeln und genauso vielen Cranberries unter den Quinoa mischen.

Den Büffelmozzarella garniert Ihr über den Spinat.

Zum Schluss noch alles zusammen auf dem Teller anrichten und genießen!
Rote Beete Quinoa Salat
Quinoa Rote Beete Salat ist auch noch gesund!


Viel Spaß beim Nachkochen,

Eure Mona
Kommentare on "[Food] Wie Ihr dem Sommer Einzug gebietet: Pinker Quinoa Salat mit Roter Beete."
  1. Ohje, ist ja mal gar nix für mich *lach*
    Aber ich liebe den Sommer und freu mich schon total auf den. Von mir aus, könnte der morgen schon vor der Tür stehen. Aber der Frühling kann ja auch schön sein.

    Dein Rezept finde ich schön, nur leider nicht mein Geschmack.
    Liebe Grüße
    Und ein schönes Wochenende wünsche ich dir natürlich auch noch

    AntwortenLöschen
  2. I love your blog. I hope you will like mine

    http://instagram.com/ladyfur?ref=badge

    http://www.welovefur.com

    AntwortenLöschen
  3. Mmmhhh, das sieht unglaublich lecker aus!
    Ein guter Freund und ich haben letztens auch einen Quinoa-Salat gemacht und er schmeckte erstaunlich gut. :D

    Ach und danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Ich habe mal geguckt, ob man den Mantel irgendwo online bestellen kann, habe aber leider nichts gefunden.
    Da muss man leider in den Soccx-Store gehen.

    Liebste Grüße und einen wundervollen Sonntag
    Laura

    www.fairy-fashion.de

    AntwortenLöschen
  4. von der manga mascara habe ich auch schon einiges gehört. die hat aber wohl so ein voll bewegliches teil :-D ich weiss nicht ob mir das zusagt. aber austesten könnte man es ja mal!

    xoxo, L.
    ---------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Salat, aber Quinoa habe ich bis jetzt noch nicht probiert! Ich wäre aber nicht abgeneigt! Rote Beete esse ich nur selten, aber in der Kombination klingt es ganz interessant :)
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hello ♥
    ohhh das hört sich ja lecker an!
    Muss ich unbedingt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    www.femme-noble.de

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!