[Foodporn] Cranberry_Nussbrot Rezept

09 November 2014
Oh.Mein.Gott. Mein erstes Single Brot gebacken. Wenn der Herr nicht im Haus ist, muss ich schließlich umdisponieren :)
Hier also das Rezept für mein Cranberry-Nuss-Singlebrot!






300 Gramm Vollkornmehl
200 Gramm Dinkelmehl
10 Gramm frische Hefe
350 ML Wasser
100 Gramm Cranberries
100 Gramm Nüsse
10 Gramm Salz 




Zubereitung:

Die Nüsse in einem Mörser zerstoßen. Anmerkung: (Ich gebe hier keine Angabe, welche Ihr nehmen sollt. Bei mir waren es Walnüsse aus dem Garten, ich kann es mir aber auch super mit Paranüssen oder Cashewkernen vorstellen! Seid kreativ!). 
Vollkorn-und Dinkelmehl mischen. Die Hefe zerbröckeln und dazu geben. Schonmal gut durchmischen. Dann das Salz und das Wasser dazu geben und mit den Händen schön verkneten. (Falls jemand einen Tipp hat, wie man KlebTeig besser von den Händen bekommt- Ihr seid willkommen!!). Den Teig mit den Nüssen und den Cranberries verarbeiten und abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. 


Den Backofen auf 250 Grad vorheizen! Wenn die Stunde vorbei ist, den Teig aus der Schüssel nehmen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausziehen und anschließend zu einer Kugel formen. Nochmals 5 Minuten beiseite legen.
Eine Auflauf-oder Brotbackform ein wenig mit Mehl einstäuben und den Brotteig hineingeben. In der Mitte einmal einschneiden. Ab damit in den Ofen und diesen mit Wasser besprühen. Bei 250 Grad die ersten 5 Minuten backen, danach runterschalten auf 200 Grad für weitere 25-30 Minuten!

Bon appetit!


Kommentare on "[Foodporn] Cranberry_Nussbrot Rezept"
  1. Hmm, das Brot sieht wirklich super lecker aus :) Schmeckt bestimmt auch nur mit etwas Butter oder? :) Ich werde das auf jeden Fall mal nachmachen. Danke für das tolle Rezept!
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate!

      Danke für Deine liebe Nachricht. Also ich habe bis jetzt ausprobiert... 1) mit Butter 2) mit Marmelade 3) mit Käse 4) mit Erdnussbutter und Marmelade.
      Ich muss sagen, ich bin von allem überzeugt ;)

      Lass es Dir schmecken!


      Deine Mona

      Löschen
  2. Das sieht wirklich toll aus! Da ich seit kurzem auch im Backfieber bin, werde ich das definitiv schnell mal ausprobieren. Hört sich auch gar nicht so schwer an, wie ich es erwartet hätte :)

    Liebe Grüße,
    Lara

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!