[DIY] Boho Boots

10 November 2014
Heute gibt es endlich den Post zu meinem letzten DIY. Ich habe bei Instagram einen ganz wundervollen Account entdeckt, auf dem die Dame, die meiner Meinung nach einen unfassbar tollen Stil hat, Boots selbst verschönerte. Aber nicht irgendwie- nein in einem ganz wundervollen Bohochic- Style, der mein Herz, wie Ihr wisst, sofort höher schlagen ließ!

Hier das Endergebnis:





Was Ihr braucht?

Boots, die Ihr nicht mehr tragt
Heißklebepistole (meine war von Rossmann für sagenhafte 6 Euro)
Gürtel
Spitze
Stoff
Lederbändchen
Kordeln
Ketten
Und was Euch eben noch so einfällt!

Los geht´s!


Das war also mein Ausgangsschuh. Ich hatte das "Glück", das schon ein Stoffband um den Schuh gewickelt war. Aber das stört nicht weiter. Ich habe als Erstes die Bänder, Gürtel und Kordeln um den Schuh gewickelt, so wie ich es später haben wollte. Dann fotografiert. Das ist wichtig, damit Ihr beide Boots gleich bekleben könnt.

Nun schneidet Ihr Eure "Goodies" in genau die gleichen Teile, die Ihr zum Umwickeln braucht und klebt drauf los. Es ist wirklich, wirklich nicht schwer! Entschuldigt, dass ich keine Bilder vom "Zwischendrin" habe, aber ich bin mir sicher, dass Ihr es hinbekommt ;-)

Als Ergebnis gibt es also das gesamte Outfit, das ich um meine neuen Lieblings herumgebaut habe!



Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!