[Living] Adventskalender

11 November 2014
Gestern in der Schulpause bin ich mit einer Freundin in den Kiosk um's Eck. Eigentlich wollten wir nur ein bisschen in den Mode-Zeitschriften blättern, sind aber dann bei den Adventskalendern hängen geblieben. Dort gab es welche mit Bildern, Gedichten, Losen, und Vielem mehr. Im Internet ist das Angebot natürlich viel größer, da gibt es Adventskalender mit Bier, Gewürzen, Kristallen und wasweißichwas.

Früher haben wir von Mama oft einen selbstbefüllten Kalender bekommen, die waren natürlich noch toller als die gekauften, da waren nämlich genau die Sachen drin, die man so gerne genascht hat. 
Ja, sogar heute bekomme ich noch Adventskalender von ihr geschenkt (nein - dafür wird man NIE zu alt) nun aber mit Bayern Losen, was ich eine super Idee finde! 
Zwar habe ich noch keinen Millionen-Gewinn gezogen, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;) 

Meine liebe Banknachbarin hat sich dazu entschieden ihrem Freund auch einen mit Losen zu schenken.
Wer von mir einen Adventskalender bekommt, weiß ich noch nicht genau. Bisher habe ich erst einen selber gemacht und zwar diesen hier:

Das ist der Schlitten vom Weihnachtsmann mit seinen treuen Rentieren.


Bekommt ihr noch Adventskalender? Verschenkt ihr selbst Adventskalender und falls ja, macht ihr die selbst oder werden die gekauft? Freue mich auf eure Antworten!

Eure Bella mit vorweihnachtlichen Grüßen ;)

Kommentare on "[Living] Adventskalender"
  1. Oh, dein selbstgebastelter ist ja mal zuckersüß! Würde mich über so einen auch sehr freuen. :)
    Ich selbst bekomme tatsächlich immer noch gern Adventskalender. Die letzten Jahre hat mein Mann mir immer einen mit Ü-Eiern befüllt, aber mittlerweile mag er das nimmer machen, weil die Inhalte ja doch immer im Müll landen. (Aus irgendeinem Grund liebe ich Ü-Eier, aber brauche den Inhalt eben wirklich nicht. Ist noch etwas sehr kindliches in mir. :) )

    Ich habe meinen Nichten und Neffen Pixie-Buch-Kalender geschenkt dieses Jahr, zweimal mit dem kleinen Maulwurf und zweimal mit dem kleinen König (da es immer zwei Geschwisterpaare sind, passt das ganz gut). Mein Schatz bekommt auch jedes Jahr einen selbst befüllten - aber er vergisst das ständig und holt sich dann alle paar Tage die angestauten Sachen. So macht das ja auch keinen Spaß... Überlege schon, was er dieses Jahr bekommt - im Zweifel sind Mini-Süßigkeiten immer die richtige Wahl. (Und es bleibt viel übrig und das nascht er dann zusätzlich. :) )

    Ganz viele liebe Grüße
    elfenglanz
    elfenglanz.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ielen Dank für deinen lieben Kommentar :)
      Ich liebe Überraschungs-Eier auch, selbst wenn die Überraschungen nachgelassen haben, die Schokolade taugt ja immer noch ;)

      So macht das echt keinen Spaß, da hast du Recht! Deswegen bekommt mein Herzblatt auch keinen selbstgebastelten mehr. Es war schon viel Arbeit und auch Geld, weil ich das mit den Kleinigkeiten irgendwie nicht so ganz in den Griff bekommen habe :D
      Wir haben ja noch ein bisschen Zeit um zu überlegen :)

      Grüße Bella

      Löschen
  2. Gott ich bin richtig verliebt in den Kalender
    ich bin ja eigentlich ein absoluter weihnachtsmuffel und komme nie so richtig in Stimmung
    und wenn dass ist Weihnachten auch schon fast vorbei :/
    aber dein Kalender ist ja richtig inspirierend und Zucker süß
    danke für den tollen Eintrag

    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Danke Amely, danke Naomi! Es freut mich, dass Ihr den Kalender so gut findet, steckt ja auch eine Menge Mühe dahinter :)

    Liebst,

    Bella

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!