Review-Garnier Nautral Beauty Shampoo , Arganöl und Cranberry

01 Juli 2013
Krauses Jahr oder Naturlocken? Hiermit lassen sich störrische Haare bändigen!
1. Produktinfos
Sowohl Shampoo als auch die Spülung sind speziell für Coloriertes oder Gesträhntes Haar gedacht. Zwar habe ich kein gefärbtes Haar aber sehr strapaziertes, wofür beide Produkte auch sehr gut passen.
Der Herstelller wirbt damit, dass es sich bei den Haarprodukten um eine Tiefenpflege und einen Fabrschutz handelt.
Mit 1,65 Euro pro Produkt, hält sich der Preis in einem akzeptablem Rahmen.
Erhältlich ist es unter anderem bei DM.

2. Inhaltsstoffe
Wenn euch interessiert welche Inhaltsstoffe verwendet wurden, dann klickt hier um zur Bewertung von "codecheck.info" zu gelangen.

3. Anwendung, Ergebnis, Haltbarkeit,Duft
Beide Produkte haben eine gute Konsistenz , sind also weder zu dünn-noch zu dickflüssig. Eine haselnussgroße Portion reicht zum waschen mit mittellangen Haaren vollkommen aus.
Der Duft ist sehr angenehm fruchtig und bleibt auch noch bis zur nächsten Haarwäsche im Haar bestehen.
Bei schnellfettenden Haaren hält dieses Shampoo die Kopfhaut circa 2 Tage frisch.
Die Haare glänzen schön und sehen sehr gesund aus.

4. Zufriedenheit
Ich mag das Garnier Natural Beauty Shampoo Aragnöl und Cranberry sehr , sehr gerne.
Ich habe Naturlocken die ich normalerweise mit dem Glätteisen glätte da sie nach dem Lufttrocknen zu kraus wirken. Mit diesem Shampoo sind meien Locken schön definiert, sodass die schädliche Hitze nicht mehr nötig ist.


Welches Haarpflege benutzt ihr? Habt ihr die Garnier Natural Beauty Reihe schon ausprobiert?
1 Kommentar on "Review-Garnier Nautral Beauty Shampoo , Arganöl und Cranberry"
  1. Hallo Fleur,

    also ich benutze Arganöl ausschließlich in reiner Form, ein besseres natürliches Produkt, um schönere Haare zu kriegen, gibt es meiner Meinung nach nicht.

    LG

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!