Aufräum Chaos und neuer Input

12 Februar 2013
So, wie angekündigt, hier ein paar Dinge, die mir heute während des Um/Aufräumes in die Hände gefallen sind.
Ich habe schon lange überlegt, wie ich meine Hüte aufbewahren soll.. Jetzt weiß ich es:) Ein Nagel in die Wand, Hut platzieren, done! Gefällt mir sehr, sehr gut:)


Desweiteren habe ich mir verschiedene Bilderrahmen neu lackiert und andere aus altem Tonpapier gebastelt. Einfach die Fotos abmessen, Längsstreifen schneiden und mit Klebestift aneinander kleben. Dazwischen ein paar Postkarten et voila- eine schöne Wanddekoration mit allen Lieben:)
Bei mir war alles in schwarz weiß gehalten, so wie der grobe Rest meines Wohnzimmers..


Und last, but not least: Alte Metallkleiderbügel: Die farbigen Enden entfernen und mit einem Nagel an die Wand hämmern. Ich habe daran Zeitschriften und meine neue Lieblingstasche, ein Fundstück aus dem Second-Hand Shop aufgehängt!


Lasst Euch inspirieren und selbst auf Ideen bringen. Vielleicht schickt Ihr sie mir auch? Dann veröffentlichen wir sie hier auf dem Blog :)

 

Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!