[Living] Analogie.

24 Juli 2012
Ich probiere mich derzeit an analoger Fotografie und habe deshalb vor Kurzem auch mal wieder auf die altbewährte Einwegkamera von DM zurückgegriffen. Es ist einfach super lustig, jeder will Bilder machen, gerne auch gebe ich sie im Gegensatz zu meiner Spiegelreflexkamera aus der Hand;)

Und die Spannung, wenn man die entwickelten Bilder abholt ist einfach unbezahlbar.
Leider ist unser Scanner nicht der Beste, deswegen sind die Bilder hier nun in einer denkbar schlechten Qualität- aber man kann es ja erahnen;)

Probiert es aus- man fotografiert viel vorsichtiger, da man weiß, dass man nichts löschen kann und ja nur 27 Bilder vorhanden sind!

Für die Kamera habe ich ca 3,50 Euro gezahlt und die Bilder haben mich beim Abholen auch gerade mal 2,20 Euro gekostet. Der Spaß ist es allemal wert!!









Post Comment
Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Eure Tipps, Tricks, Anmerkungen und Anmeckerungen, liebe Worte und liebe Menschen!